Kreuzzug der Ori

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kreuzzug der Ori
Der Krieg zwischen den Ori und den Menschen fand hauptsächlich in der Milchstraße statt.
Der Krieg zwischen den Ori und den Menschen fand hauptsächlich in der Milchstraße statt.
Anfang 2005[1]
Ende 2007[2]
Ort Milchstraße, Ori-Galaxie, Ida-Galaxie
Auslöser Aussenden von Prioren in die Milchstraße durch die Ori
Ausgang Die Ori wurden durch den Sangreal vernichtet[3], ihre Anhänger wurden aber erst durch die Lade der Wahrheit bekehrt.[2].
Territoriale Änderungen zahlreiche Planeten in der Milchstraße


Konfliktparteien
Ori
Stargate-Kommando SGC-Logo.png
Asgard, Freie-Jaffa-Nation, Luzianer-Allianz
Befehlshaber
mehrere Priore, Adria u. a. Major General Hank Landry, Colonel Cameron Mitchell u. a. Kvasir, Netan
Truppen-/Flottenstärke
viele Ori-Mutterschiffe und etliche Ori-Jäger, mind. 1 Ori-Satellit mind. 3 Schiffe der Daedalus-Klasse: die Korolev, die Odyssey, die Apollo und etliche F-302er sowie die Prometheus viele Ha'taks, 1 Schiff der O'Neill-Klasse
Verluste
mind. 5 Ori-Mutterschiffe, etliche Soldaten und mehrere Priore die Korolev, die Prometheus und einige F-302er nahezu alle Ha'taks, etliche Jaffa und die Antikerwaffe von Dakara
Schlachten
Edit-find-replace.svg Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.

^Ausgangssituation[Bearbeiten]

Der Krieg zwischen Menschen und Ori entstand, als Daniel Jackson und Vala Mal Doran mittels eines Kommunikationsgerätes in die Ori-Galaxie versetzt wurden. Ein Prior brachte sie nach Celestis, wo der Doci Daniel den Ori vorstellte. Der Doci klärte sie über die Ori und ihr Verlangen nach Macht auf. Jackson verstand schnell, dass die Ori, wie die Antiker, aufgestiegen waren und sich jetzt als Götter sehen. Daniel wollte unbedingt die Erde benachrichtigen, da er annahm, die Ori würden nun auch einen Kreuzzug gegen die Erde führen.[4][5]

^Verlauf[Bearbeiten]

Die erste Schlacht gegen die Ori in der Milchstraße fand am Supergate statt. Eine Allianz aus verschiedenen Völkern der Milchstraße kämpfte gegen die Ori. Mit dieser Schlacht begann der Kreuzzug der Ori.[6] In der Pegasus-Galaxie gelang es SG-1 mit einem Trick ein Orischiff zu vernichten. sie lenkten es über das dortige Supergate und aktivierten dieses mit Hilfe einer atomaren Sprengladung und der Beihilfe eines Schwarzen Lochs.[7] Die Tochter von Vala, Adria, ist derzeit zur Anführerin der Oriarmeen aufgestiegen. Sie beginnt damit, Chulak einzunehmen und den Rest der Milchstraße zu bekehren.[8] Nachdem die langsam aussterbenden Asgard den Menschen ihre komplette Technologie auf der Odyssey installiert haben, musste diese vor drei Orischiffen fliehen. Durch die Waffentechnik der Asgard war es der Odyssey plötzlich möglich, den Feind zu vernichten.[9]

Anti-Ori-Untergrund[Bearbeiten]

Auf mindestens einem Planeten in der Ori-Galaxie bildete sich Widerstand gegen die Ori. Auf Ver Lsca waren dies unter anderem Seevis und Denya.[10]

^Resultat[Bearbeiten]

Nach einem langen Krieg hatten die Ori einen Großteil der Milchstraße eingenommen und begannen durch ihre Priore die Bevölkerung zu bekehren. Doch durch das Eingreifen von SG1 konnten die Ori vernichtet werden. Mit einer Waffe, die Daniel konstruierte gelang es den Menschen, die aufgestiegenen Ori in ihrer Galaxie zu vernichten. Daniel konnte die Waffe nur bauen, da in ihm das Bewusstsein von Merlin steckte.[3] Im weiteren Verlauf musste Adria, die an die Stelle der Ori getreten ist, bekämpft werden. Schlussendlich wurden die Ori besiegt. Dies geschah mit Hilfe der Lade, welche Amelius einst baute. SG-1 fand sie in der Ortus Mallum, dem einstigen Stützpunkt der Antiker in der Ori-Galaxie.[2]

^Medien[Bearbeiten]

^Vermutungen[Bearbeiten]

  • Es ist nicht bekannt, ob und in welchem Ausmaß die Ori auch in andere Galaxien als ihre eigene und die Milchstraße eindrangen, aber es ist anzunehmen, dass sie das getan haben.
    • Daher kann auch nicht sicher gesagt werden, dass wirklich alle Priore bekehrt wurden, da die Ori bzw. ihre Priore möglicherweise in Galaxien tätig waren, von denen die Tau'ri nichts wissen.

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_09x01SG1 9x01 Avalon, Teil 1
  2. (+) 2,0 2,1 2,2 SG1_FFx01SG1 Fx01 The Ark of Truth
  3. (+) 3,0 3,1 SG1_10x14SG1 10x14 Daniel, der Prior
  4. SG1_9x01/02SG1 9x01/02 Avalon
  5. SG1_09x03SG1 9x03 Die Herkunft
  6. SG1_09x20SG1 9x20 Camelot
  7. SG1_10x03SG1 10x03 Das Pegasus-Prinzip
  8. SG1_10x01SG1 10x01 Fleisch und Blut
  9. SG1_10x20SG1 10x20 Endlosigkeit
  10. SG1_09x19SG1 9x19 Der Kreuzzug