Raumschlacht am Schwarzen Loch und über Orilla

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Raumschlacht am Schwarzen Loch und über Orilla
Teil von: Krieg gegen die Replikatoren
Oneill Klasse feuert 8x01.jpg
EpisodeSG1_8x01/02SG1 8x01/02 Neue Machtverhältnisse
Beendet2004
OrtSchwarzes Loch über Hala; Orilla
AuslöserDie Asgard wollten alle Replikatoren nach Halla locken und dann mit einem Schwarzen Loch vernichten. Doch die Replikatoren entkamen und wollten Orilla einnehmen.
AusgangSieg der Asgard
Konfliktparteien
Asgard
Replikatoren
Befehlshaber
Thor, Penegal, AegirErster, danach Fünfter
Truppen-/Flottenstärke
6 Schiffe der O'Neill-Klasse, die Daniel Jackson1 Replikatorenkreuzer, später

1Spinnenraumschiff,

sehr viele Replikatoren
Verluste
keine1 Replikatorenkreuzer, einige Replikatoren
Der Krieg gegen die Replikatoren

Die Replikatoren starteten einen Angriff auf den Asgard-Planeten Orilla.

^Ausgangssituation[Bearbeiten]

Die Replikatoren hatten das Zeiterweiterungsfeld verlassen und griffen die Thors Raumschiff an.[1]

^Verlauf[Bearbeiten]

Ein Projektil aus Replikatorenzellen durchschlug Thors Schilde und beschädigte das Schiff. Teal'c und Sam suchten die Replikatoren, als sie sie finden wird Sam von Fünfter rausgebeamt. Thor Plant das Schiff nah genug an das der Replikatoren zu bringen und dann selbst zu zerstören und so das Replikatorenschiff zu vernichten. Doch ein Replikator hat überlebt und Manipuliert das Schiff, sodass es langsamer wird. Als Teal'c den Replikator findet und zerstört ist es zu spät, der Abstand ist nicht mehr aufzuholen.[1] Als das Replikatorenschiff aus dem Hyperraum fällt, fängt die Flotte sofort an zu feuern und zerstört das Schiff. Thor und Teal'c an Bord erfahren von dem Asgard Penegal, dass Fünfters Replikatorenkreuzer zerstört ist, aber nicht alle Replikatorentrümmer abgefangen konnten, und dass sich diese Replikatorentrümmer mit Neutronium auf Orilla replizieren. Thor und Teal'c wollen deshalb O'Neill aus der Statis holen, damit er mit seinem Wissen helfen kann. Die Daniel Jackson kommt im Orbit der Erde an und beamt O'Neill in seiner Statis und Daniel an Bord. O'neill entwickelt mit Hilfe des des Antikerwissens die erste Anti-Replikatoren-Waffe. Dann holt Thor Achter an Bord. Doch dieser kann sich befreien und greift die Menschen an. Als sich die Waffen als ineffektiv erweisen greift O'Neill zum Disruptor und vernichtet so den Replikanten. Thor hat die Idee die Dsiruptorwelle so zu verstärken, dass sie alle Replikatoren auf Orilla vernichten kann. Während Thor die Waffe lädt, sucht SG-1 nach Sam. Später feuert Thor die Waffe ab, jedoch kann ein Spinnenraumschiff starten und in den Hyperraum entkommen.[2]

^Ergebnis[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SG1_08x01SG1 8x01 Neue Machtverhältnisse, Teil 1
  2. SG1_08x02SG1 8x02 Neue Machtverhältnisse, Teil 2