Kalium-Naquadah-Bombe

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

^Beschreibung[Bearbeiten]

Die Kalium-Naquadah-Bombe ist eine vom Goa'uld Niirti entwickelte Bombe, die diese in den Körper von Cassandra implantierte. Sie bestand aus Kalium und Naquadah, getrennt von einer Fettschicht, die sich in der Nähe des Stargates langsam zersetzt. Kalium und Naquadah reagieren bereits in mikroskopischen Mengen mit einer heftigen Explosion und strahlen Gamma-Strahlen aus. Sie wuchs erst nachdem Cassandra das Stargate passiert hatte. Cassandras Körper zersetze die Bombe wieder, nachdem sie keinen Kontakt mit dem Stargate mehr hatte.[1]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_01x14SG1 1x14 Cassandra