SPAS-12

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Franchi SPAS-12 Shotgun.JPG
NameSPAS-12
Hergestellt vonLuigi Franchi
WaffentypProjektilwaffe
VerwenderStargate-Kommando SGC-Logo.png
Munitionsanzahl8 Stück
Schußreichweite100 m
Länge93 cm
Gewicht4,2 kg
Erster AuftrittSG1_05x19SG1 5x19 Reese

^Beschreibung[Bearbeiten]

Die SPAS-12 der italienischen Firma Luigi Franchi SpA ist eine Schrotflinte, die in den späten 70er-Jahren des letzten Jahrhunderts zum Einsatz bei Militär und Polizei entwickelt wurde. Das Akronym SPAS steht für Special Purpose Automatic Shotgun (übersetzbar mit Automatische Schrotflinte für besondere Einsätze), alternativ wird für das erste S auch der Begriff Sporting genannt. Die Besonderheit an ihr ist ein halbautomatischer Schussmodus, in dem das Gewehr nicht nach jedem Schuss durchgeladen werden muss. Sie wurde daher besonders beliebt beim Militär, weil sie eine höhere Kadenz als herkömmliche Schrotflinten/Pumpguns bietet. Sie verfügt über ein unter dem Lauf angebrachtes Röhrenmagazin, das bis zu acht Patronen des Flinten-Kalibers 12, zum Beispiel 00-Schrot oder Flintenlaufgeschosse aufnehmen kann. Zu den Nachteilen gehört, dass die SPAS12 schwer und relativ groß ist. Außerdem ist der Rückstoß nicht unerheblich. Daher ist ein Klappkolben vorhanden, der beim Schießen immer ausgeklappt sein sollte. Er ist nur deshalb nicht "fest", damit die SPAS-12 wenig Platz einnimmt.

^Verwendung in Stargate[Bearbeiten]

Die Waffe hat sich im Stargate-Center sehr effektiv gegen die Replikatoren bemerkbar gemacht. General Hammond benutzte diese Waffe in der Episode SG1_05x19SG1 5x19 Reese, als das Stargate-Center von Replikatoren angegriffen wurde.

^Medien[Bearbeiten]


^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]


Pfeil blau.svg Erd-Objekte
Waffen konventionelle Waffen / Handfeuerwaffen

Browning M2 · C4 · Daewoo K3 · FIM-92 Stinger · FN P90 · H&K G36 · H&K MP5 · H&K MP7 · H&K PSG1 · M4A1 · M9 · M60 · M136 AT-4 · M203 Granatenwerfer · M249 SAW · Mikro M16 · Railgun · Rauchgranate · SPAS-12 · Taser · USAS-12

Kernwaffen

Horizon · Mark III · Mark IX · Mark V · Mark VIII · Weltraummine

Energiewaffen

AG-3 · Anti-Replikatoren-Waffe · Asgard-Energiewaffen · Intar · Kull-Disruptor · Planetenweite Anti-Replikatoren-Waffe · X-699

sonstige Waffen

Anti-Prior-Waffe · Avenger 2.0 (Virus) · Betäubungsgranate · Retrovirus · Symbiontengift

Flugzeuge & Raumschiffe

Daedalus-Klasse · F-302 · Korolev · Mittelstation · Prometheus (Raumschiff) · Space Shuttle · Sun Tzu · USS Apollo · USS Daedalus · USS George Hammond · USS Odyssey · X-301 · X-302

Zum Stargate

Anwahlcomputer · Chevron · Erd-Stargate · GDO · Handflächenscanner · Iris · Kartusche von Abydos

weitere Erd-Objekte

Achilles | Alternate-Reality-Antrieb | Antarktis-Pakt | Asgard-Sensoren | Asgard-Transporter | Bridge Studios | Chimera | Frequenzmodulatorchip | Gefängnisstuhl | Gefängniszellen | Hangar (Daedalus-Klasse) | HU-2340 | Hyperantrieb | Lebenserhaltungssystem | MALP | McKay-Carter-Gatebrücke | Naquadah | Naquadah-Generator | Jack O'Neills Naquadah-Generator | Naquadria | Naquadria-Antrieb | Planetenschutzabkommen | Projekt 169 | Projektilwaffen | Prometheus (Spiel) | Replikator (Maschine) | Rotes Telefon | Sagan-Institut-Box | Schneidbrenner | Schutzschild | Schweres Wasser | Seelenstatue | Selbstzerstörungsmechanismus | SG-Weste | Sublichtmotor | Tarnschirm | Transporter | Tretonin | Trinium | UAV | USS Alexandria (SSN-757) | UTD