Kernwaffe

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kernwaffen sind Massenvernichtungswaffen, die ihre Energie im Gegensatz zu chemischen Sprengsätzen aus Reaktionen des Atomkerns beziehen. Diese Energie wird in Form von Hitze und Druck freigesetzt. Zudem entsteht bei der Explosion einer Kernwaffe radioaktive Strahlung, die den Wirkungsbereich der Waffe kontaminiert.

Im Stargate-Universum setzen die Menschen der Erde das Mineral Naquadah zur Verstärkung der Sprengkraft ihrer Kernwaffen ein, später auch Naquadria. Mittlerweile sind auf diesem Wege schon Sprengköpfe (Mark 8, Mark 9) hergestellt worden, deren Sprengkraft mehreren Gigatonnen TNT entspricht. (Siehe auch Tabelle)
Mark 9 Detonationen auf Asuras.

Kernwaffen werden fast ausschließlich von den Menschen der Erde benutzt, denn die anderen Völker haben diese Technologie entweder noch nicht entwickelt oder schon hinter sich gelassen. Zu den wenigen außerirdischen Völkern, die solche Waffen schon benutzen oder gerade entwickeln, zählen auch die Genii in der Pegasus-Galaxie.[1]


Von Tau'ri benutzte Bombentypen[Bearbeiten]

Typ Bauart Stärke Schlüsselepisode(n) Bemerkung
Mark 3 konventionell einige kT TNT SG0FStargate – Der Film Mit dieser Waffe sollte das Abydos-Stargate zerstört werden, stattdessen sprengte man damit ein Goa'uld-Raumschiff (wurde zwischenzeitlich von Ra mit Naquadah verstärkt, der damit die Erde angreifen wollte).
Mark 3 mit Naquadah verstärkt 1000 MT TNT = 1 GT TNT SG1_02x01SG1 2x01 Die Invasion: Kampf um die Erde Mit dieser Waffe wurden die angreifenden Ha'tak-Raumschiffe im Erdorbit angegriffen.
Mark 5 konventionell 100-120 kT TNT SG1_01x01SG1 1x01 Das Tor zum Universum Mit dieser Waffe sollte das Abydos-Stargate im zweiten Versuch zerstört werden.
Mark 8 mit Naquadah verstärkt 1200 MT TNT = 1,2 GT TNT SGA_02x01SGA 2x01 Die Belagerung, Teil 3 Spezialwaffen an Bord der Daedalus-Klasse-Schiffe; Mit dieser oder einer ähnlichen Waffe, sogenannten Weltraumminen, sollten die Wraith-Basisschiffe zerstört werden, die Atlantis angriffen. Die Wraith benutzen Asteroiden, um die als Minen ausgelegten Bomben zu zünden.
Mark 9 mit Naquadria verstärkt mehrere GT TNT SG1_09x06SG1 9x06 Das Schutzschild;
SG1_10x03SG1 10x03 Das Pegasus-Prinzip;
SGA_03x20SGA 3x20 Der Angriff
Diese Waffe wurde auf einem Planeten gezündet, den ein Prior später in ein Schwarzes Loch verwandelt hat. Dabei wurde die Explosionsenergie dieser Waffe vom Energiefeld des Priors absorbiert. Ein Jahr später wurde diese Waffe gegen ein Wraith-Basisschiff und gegen Asuras eingesetzt.

^Realwissenschaftlicher Hintergrund[Bearbeiten]

Die Sprengwirkung von Kernwaffen wird im Allgemeinen angegeben, indem sie mit der Sprengwirkung von Trinitrotoluol (TNT) verglichen wird. So wird etwa bei der Explosion einer 20-Kilotonnen-Bombe so viel Energie freigesetzt, wie freigesetzt würde, wenn zwanzigtausend Tonnen TNT explodierten. 1 Tonne TNT besitzt einen chemischen Energieinhalt von 4,184 * 10^9 Joule. (Definition von 1 T TNT) Um Verwechslungen mit der entsprechenden Einheit für die Masse zu vermeiden, werden die Kürzel der Einheiten bei der Sprengkraftwirkung großgeschrieben... dementsprechend gilt:

  • 1 Kilotonne TNT = 1 kT (TNT) ~ 4,18 * 10^12 Joule (4,18 TeraJoule)
  • 1 Megatonne TNT = 1 MT (TNT) ~ 4,18 * 10^15 Joule (4,18 PetaJoule)
  • 1 Gigatonne TNT = 1 GT (TNT) ~ 4,18 * 10^18 Joule (4,18 ExaJoule)

Man unterscheidet zudem zwischen Nuklear- und Thermonuklearwaffen. Nuklearwaffen, auch als Atombombe oder A-Bombe bezeichnet, beziehen ihre Energie aus der Spaltung von Uran 235 oder Plutonium 239, und Thermonuklearwaffen, die auch als Wasserstoff- oder H-Bomben bezeichnet werden, beziehen ihre Energie aus der Verschmelzung von Wasserstoffkernen zu Heliumkernen, welche durch eine Atombombe als Zünder ausgelöst wird.

Typische Sprengwerte von realen A- und H-Bomben:

  • "Trinity" (erste Nuklearwaffe 1945; Plutoniumbombe): 21 kT TNT
  • "Little Boy" (1945 über Hiroshima eingesetzte Uranbombe): 15 kT TNT
  • "Fat Man" (1945 über Nagasaki eingesetzte Plutoniumbombe): 20 kT TNT
  • stärkste A-Bombe (Frankreich, 1962, "Beryl"): 500-1000 (800) kT TNT
  • stärkste H-Bombe (Russland, 1961, "Zar-Bombe"): 50-60 (57) MT TNT

^Medien[Bearbeiten]

ONeill-Bild1.png
Alle 14 Medien zum Thema Kernwaffe können in dieser Liste gefunden werden.
ONeill-Bild1.png

^Externe Links[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SGA_01x20SGA 1x20 Die Belagerung, Teil 2
Pfeil blau.svg Erd-Objekte
Waffen konventionelle Waffen / Handfeuerwaffen

Browning M2 · C4 · Daewoo K3 · FIM-92 Stinger · FN P90 · H&K G36 · H&K MP5 · H&K MP7 · H&K PSG1 · M4A1 · M9 · M60 · M136 AT-4 · M203 Granatenwerfer · M249 SAW · Mikro M16 · Railgun · Rauchgranate · SPAS-12 · Taser · USAS-12

Kernwaffen

Horizon · Mark III · Mark IX · Mark V · Mark VIII · Weltraummine

Energiewaffen

AG-3 · Anti-Replikatoren-Waffe · Asgard-Energiewaffen · Intar · Kull-Disruptor · Planetenweite Anti-Replikatoren-Waffe · X-699

sonstige Waffen

Anti-Prior-Waffe · Avenger 2.0 (Virus) · Betäubungsgranate · Retrovirus · Symbiontengift

Flugzeuge & Raumschiffe

Daedalus-Klasse · F-302 · Korolev · Mittelstation · Prometheus (Raumschiff) · Space Shuttle · Sun Tzu · USS Apollo · USS Daedalus · USS George Hammond · USS Odyssey · X-301 · X-302

Zum Stargate

Anwahlcomputer · Chevron · Erd-Stargate · GDO · Handflächenscanner · Iris · Kartusche von Abydos

weitere Erd-Objekte

Achilles | Alternate-Reality-Antrieb | Antarktis-Pakt | Asgard-Sensoren | Asgard-Transporter | Bridge Studios | Chimera | Frequenzmodulatorchip | Gefängnisstuhl | Gefängniszellen | Hangar (Daedalus-Klasse) | HU-2340 | Hyperantrieb | Lebenserhaltungssystem | MALP | McKay-Carter-Gatebrücke | Naquadah | Naquadah-Generator | Jack O'Neills Naquadah-Generator | Naquadria | Naquadria-Antrieb | Planetenschutzabkommen | Projekt 169 | Projektilwaffen | Prometheus (Spiel) | Replikator (Maschine) | Rotes Telefon | Sagan-Institut-Box | Schneidbrenner | Schutzschild | Schweres Wasser | Seelenstatue | Selbstzerstörungsmechanismus | SG-Weste | Sublichtmotor | Tarnschirm | Transporter | Tretonin | Trinium | UAV | USS Alexandria (SSN-757) | UTD

Pfeil blau.svg Objekte diverser Völker

Aero-Fighter · Anti-Schwerkraftgerät · Antikerschiff der Reisenden · Arche · Aschen-Biowaffe · Aschen-Computer · Aschen-Erntemaschine · Aschen-Impfstoff · Aschen-Transporter · Ataniker-Armmanschetten · Averium · Bedrosianer-Energiewaffe · Bohrmobil · Dargol · Datenträger der Teneraner · Energiepistole von Malikai · Energiewaffe von Aris Boch · Energiewaffe der Reetou · Energiewaffe der Serrakin · Energiewaffe auf Velona · Gadmeer-Transporter · Galaraner-Erinnerungsgerät · Gefängniszelle · Genii-Stadt · Gerät (SG1 2x04) · Goa'uld-Killer · Habitat (P3X-289) · Handgranaten von Volk (SGA 5x04) · Handwaffen von Volk (SGA 5x04) · Hoffaner-Protein · Hyperantrieb · Hüter · Imitationsgerät · Inchuri-Pflanze · Ionenantrieb · Jäger der Nakai · Jäger von Volk (SGA 5x04) · Kanonikus-Ring · Kernwaffe · Kraftstein · Kristallschädel · Körpertausch-Maschine · Lagergerät · Lebenserhaltungssystem · Lotan · Mine (Tobin) · Naquadah · Naquadah-Generator · Naquadria · Naquadria-Bombe · Neurales Interface · Olesianer-Geleitschiff · Pistole der Reisenden · Quantumspiegel · Raumschiffe der Nakai · Raumschiffe der Novus-Bevölkerung · Raumschiffe der Reisenden · Raumschiff von Martins Gruppe · Raumschiff aus Grace · Raumschiff von Volk (SGA 5x04) · Reese · Reole-Chemikalie · Schutzschild · Schutzschildfalle von Aris Boch · Schweres Wasser · Sebrus · Sensoren · Stasis · Stromos · Sublichtmotor · Teleportarmband · Terraforming-Raumschiff · Transport-Vehikel · Transportportal (Furlinger) · Trepania-Ritual · Tretonin · Trinium · Trojanische Kugel · Unas-Sprache · Urgo · Waffen · Wächter · Zeremonie des Lebens · Zweite Kindheit