Taser

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Police issue X26 TASER-white.jpg
NameTaser
Hergestellt vonMenschen
WaffentypAnderes
VerwenderAtlantis-Expedition SGA-Logo-klein.png
Schußreichweite5 bis 6[1] m
Erster AuftrittSGA_01x05SGA 1x05 Unter Verdacht
„Bei einer Reichweite von fünf bis sechs Metern erzeugen sie eine Hoch-Volt-Nieder-Ampere-Ladung, die den körpereigenen elektrischen Signalen entspricht und das Opfer so vorübergehend lähmt.“
— Lieutenant Ford[1]

^Beschreibung[Bearbeiten]

Der Taser verschießt zwei kleine Nadeln, die in den Körper des Gegners eindringen. Zwischen beiden Nadeln fließt Strom, sodass der Getroffene einen Elektroschock kriegt.

Als man 2004 feststellen musste, dass Teyla unwissentlich einen Sender bei sich trug, durch den die Wraith immer wussten, auf welchen Planeten das Team gerade auf Missionen war, beschloss man, den Spieß umzudrehen und den Wraith auf einem dieser Planeten eine Falle zu stellen. Man platzierte den Sender, sowie aus der Ferne zündbaren Sprengstoff am Boden und postierte mehrere Soldaten in Deckung um den Sender herum. Als schließlich ein Wraith in Begleitung von drei Wraith-Soldaten erschien und den Sender fand, griffen die Soldaten mit dem Sprengstoff und Betäubungsgranaten an. Mit zusätzlichen Schüssen aus P90ern konnten alle Wraith-Soldaten ausgeschaltet werden. Als einer von ihnen allerdings wieder aufstand, setzten die Atlantis-Soldaten insgesamt vier Taser ein, wodurch der Gegner endgültig außer Gefecht gesetzt wurde.[1]

Im Jahr 2005 unterdrückte Colonel John Sheppard damit den Goa'uld in Colonel Caldwell, sodass Caldwell selbst wichtige Informationen zur Rettung von Atlantis preisgeben konnte.[2]

^Medien[Bearbeiten]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 1,2 SGA_01x05SGA 1x05 Unter Verdacht
  2. SGA_02x13SGA 2x13 Kritische Masse
Pfeil blau.svg Erd-Objekte
Waffen konventionelle Waffen / Handfeuerwaffen

Browning M2 · C4 · Daewoo K3 · FIM-92 Stinger · FN P90 · H&K G36 · H&K MP5 · H&K MP7 · H&K PSG1 · M4A1 · M9 · M60 · M136 AT-4 · M203 Granatenwerfer · M249 SAW · Mikro M16 · Railgun · Rauchgranate · SPAS-12 · Taser · USAS-12

Kernwaffen

Horizon · Mark III · Mark IX · Mark V · Mark VIII · Weltraummine

Energiewaffen

AG-3 · Anti-Replikatoren-Waffe · Asgard-Energiewaffen · Intar · Kull-Disruptor · Planetenweite Anti-Replikatoren-Waffe · X-699

sonstige Waffen

Anti-Prior-Waffe · Avenger 2.0 (Virus) · Betäubungsgranate · Retrovirus · Symbiontengift

Flugzeuge & Raumschiffe

Daedalus-Klasse · F-302 · Korolev · Mittelstation · Prometheus (Raumschiff) · Space Shuttle · Sun Tzu · USS Apollo · USS Daedalus · USS George Hammond · USS Odyssey · X-301 · X-302

Zum Stargate

Anwahlcomputer · Chevron · Erd-Stargate · GDO · Handflächenscanner · Iris · Kartusche von Abydos

weitere Erd-Objekte

Achilles | Alternate-Reality-Antrieb | Antarktis-Pakt | Asgard-Sensoren | Asgard-Transporter | Bridge Studios | Chimera | Frequenzmodulatorchip | Gefängnisstuhl | Gefängniszellen | Hangar (Daedalus-Klasse) | HU-2340 | Hyperantrieb | Lebenserhaltungssystem | MALP | McKay-Carter-Gatebrücke | Naquadah | Naquadah-Generator | Jack O'Neills Naquadah-Generator | Naquadria | Naquadria-Antrieb | Planetenschutzabkommen | Projekt 169 | Projektilwaffen | Prometheus (Spiel) | Replikator (Maschine) | Rotes Telefon | Sagan-Institut-Box | Schneidbrenner | Schutzschild | Schweres Wasser | Seelenstatue | Selbstzerstörungsmechanismus | SG-Weste | Sublichtmotor | Tarnschirm | Transporter | Tretonin | Trinium | UAV | USS Alexandria (SSN-757) | UTD