Vorlagen.png

Achtung


Du hast JavaScript deaktiviert, was im ganzen Wiki für Dich zu Darstellungsfehlern führt. Dies zeigt sich z. B. auch in der Sidebar und der Suchfunktion, sowie auf der Hauptseite. Es ist in Stargate Wiki nicht zwingend erforderlich, JavaScript zu aktivieren. Allerdings wird es stark empfohlen, da viele Vorlagen und sonstige Anzeigefunktionen ansonsten bei Dir nicht richtig funktionieren bzw. angezeigt werden.

Ein übermächtiger Feind

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Episoden-Navigation
Blue left.gif vorherigeStaffelnächste Blue right.gif
Ein übermächtiger Feind.jpg
Serie Stargate Kommando SG-1
Originaltitel Shadow Play
Staffel Sechs
Code / Nr. 6x07 / 117
DVD-Nr. 27
Lauflänge 42:07 Minuten
Weltpremiere 19.07.2002
Deutschlandpremiere 07.05.2003
Quote 1,313 Mio / 11,6 %
Zeitpunkt 2002
Drehbuch Joseph Mallozzi
Paul Mullie
Regie Peter DeLuise
Trailer © MGM

This is supposed to be a flash video. You'll need the flash plugin and a browser that supports it to view to it.

Edit-find-replace.svg Diese Episodenbeschreibung ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.

Die Kelownaner schicken eine überraschende Nachricht an das Stargate Kommando: Sie wollen Handelsbeziehungen mit der Erde aufnehmen und kurze Zeit später kommen drei Vertreter der Kelownaner durch das Stargate. Gegen den Eintausch für Naquadria wollen sie fortschrittliche Militärtechnologie...

^ Zusammenfassung [Bearbeiten]

Ein Hilferuf erreicht das Stargate-Center, es ist jemand von Kelowna, Jonas' Heimatplaneten. Kurz darauf kommen drei Repräsentanten (einer davon ist Jonas Professor Dr. Kieran, der mit ihm für sechs Jahre an dem Naquadria-Projekt gearbeitet hat) auf die Erde. Beim Briefing erklären sie, dass es auf Kelowna zu einem Ungleichgewicht der Machtverteilung kommen wird. Die beiden anderen "Länder", Tirania und die Andari-Föderation, werden bald einen Nichtangriffspakt unterzeichnen und die Kelownaner denken, dass die danach von beiden Parteien angegriffen und vernichtet werden.

Da die Kelownaner wissen, dass die Erde sehr gerne mehr Naquadria bekommen möchte, machen sie ein Angebot: Sie liefern soviel Naquadria wie sie können, im Austausch gegen Boden-Luft-Raketen, Panzer und Flugzeuge, damit sie sich verteidigen können. Wenn sie nicht kooperieren, hätten sie keine andere Wahl als ihre Naquadriabombe einzusetzen, die den ganzen Planeten zerstören könnte. Hammond weigert sich aber, einer weniger entwickelten Rasse Waffen zu liefern und will ihnen stattdessen mit Medizin und Nahrungsmitteln aushelfen.

Er schickt SG-1 nach Kelowna um dort weitere Verhandlungen zu führen, aber auch um eine gewisse Untergrund-Organisation zu finden (von der Dr. Kieran Jonas berichtet hat), die alle drei Regierungen auf dem Planeten stürzen will, um dann für immer Frieden zu schließen. Auf dem Planeten angekommen, laufen die Verhandlungen schnell ins Leere, da die Kelownaner nichts anderes als Waffen wollen und SG1 ihnen erklärt, dass dies das einzige ist, das sie nicht liefern können/wollen.

Eigentlich will Jack schon wieder abrücken, doch Dr. Kieran erklärt ihm, dass der Untergrund eine beträchtliche Menge an Naquadria angeschafft habe und den Menschen übergeben wird, doch plötzlich wird Dr. Kieran bewusstlos aufgefunden und auf die Erde gebracht. Dort entdeckt Dr. Frasier, das Kieran an einer sehr starken Form der Schizophrenie leidet. Es sei bei ihm so stark, dass es Halluzinationen und Wahnvorstellungen hervorruft. SG1 findet auf Kelowna tatsächlich ein Lagerhaus mit einer großen Menge an Naquadria, doch von einer Untergrund-Organisation fehlt jede Spur...

Jonas ist mittlerweile beim Rat der Kelownaner und versucht ihnen verzweifelt klar zu machen, dass eine Naquadria-Bombe nur die Goa'uld anlocken werde, die ja sogar Naquadah im Blut haben, doch sie hören nicht auf ihn. Jack kommt und befiehlt Jonas den Rückzug zur Erde, da es keinen Untergrund gebe. Im Stargate Center glaubt Kieran immer noch, dass er von Informanten des Untergrunds kontaktiert wird und fragt Jonas, ob sie die Macht übernommen hätten. Jonas erzählt ihm, die Bombe sei weg und auf Kelowna herrsche Frieden, Kieran sei ein Volksheld... Daraufhin wird dieser in eine Spezialklinik für schizophrene Patienten eingeliefert.

Zwei Tage sind vergangen, seit man die Kelownaner kontaktiert hat, doch die Erde erhält keine Nachricht von ihnen und man nimmt an, dass sich der Planet nun im Krieg befindet oder das die Kelownaner die Naquadria-Bombe gezündet und den Planeten zerstört haben...

^ Wichtige Stichpunkte [Bearbeiten]

  • Naquadria-Strahlung verursacht über einen längeren Zeitraum Schizophrenie.
  • SG-1 findet eine Kiste mit Naquadria in einer Lagerhalle auf Kelowna und nimmt sie mit.

^ Hintergrundinformationen [Bearbeiten]

  • Das Set des Versammlungsraumes, in dem SG-1 Verhandlungen mit der Führungsspitze von Kelowna führte, ist das gleiche wie das der Polizeistation in SG1_06x05SG1 6x05 In den Händen der Goa'uld. (Quelle: Sonderausstattung)
  • Die Landkarte, die der Präsident mit dem obersten Heerführer studiert, ist eine spiegelverkehrte Karte des oberen Italiens samt Alpen und Teilen des Balkans. Die Schriftzeichen darauf sind keltisch. (Quelle: Sonderausstattung)
  • In der Szene, in der der Präsident von Kelowna Jonas bei Nacht im Versammlungsraum empfängt, sieht man im Hintergrund die erleuchtete "Skyline" der Stadt. Um dies darzustellen, platzierte man hinter dem Fenster kleine Häusersilhouetten aus Holz und befestigte an der Vorderseite kleine Lämpchen, um den Eindruck von erleuchteten Fenstern zu erzeugen. (Quelle: Sonderausstattung)
  • Audiokommentar: Peter DeLuise, Peter West
  • Peter DeLuise hat einen Cameo-Auftritt am Anfang der Episode (0:00:43), wo er im Hintergrund am Schreibtisch sitzt.
  • Drehorte dieser Episode in einer Übersichtskarte

^ Dialogzitate [Bearbeiten]

O'Neill: Sie haben ihm hoffentlich auf diplomatische Art gesagt, wohin er sich das stecken kann.

^ Medien [Bearbeiten]

ONeill-Bild1.png
Alle 7 Medien zum Thema „Ein übermächtiger Feind“ können in dieser Liste gefunden werden.
ONeill-Bild1.png

^ Links und Verweise [Bearbeiten]

Personen [Bearbeiten]

Erde

SG-Teams

Stargate-Center-Personal

Außerirdische

Kelownaner

Orte [Bearbeiten]

Erde

Außerirdische

  • Keine besonderen Orte

Langara

Objekte [Bearbeiten]

Menschen

Außerirdische

Kelownaner

^ Probleme, offene Fragen [Bearbeiten]

20px Dieser Abschnitt soll nur Punkte zum Episodeninhalt enthalten! Diskussionen, Anmerkungen und ähnliches zum Artikelinhalt haben auf der Diskussionsseite ihren Platz.
Diskussionen zu den nachfolgenden Punkten dürfen nur auf der Diskussionsseite geführt werden!
Beantwortete Punkte befinden sich hier, eine Übersicht über alle wiederkehrenden Fehler ist hier zu finden.
20px
  • Als man in einer Szene kurz die Stadt der Kelownaner sieht, erkennt man, dass der Rauch in die Schornsteine hinein qualmt, anstatt heraus zu qualmen.
    Diese Szene wurde wahrscheinlich unabsichtlich rückwärts abgespielt eingebunden.
  • In einer Halluzination des Professor, als Jonas mit dem Professor vor den Wachen flieht, hat Jonas eine M9, obwohl er normalerweise eine Zat benutzt.
    • Wahrscheinlich sollte damit angedeutet werden, dass es nur eine Halluzination ist, da der Professor nicht wissen konnte, dass Jonas normalerweise Zats zur eigenen Bewaffnung verwendet und wahrscheinlich kannte der Professor Zats auch gar nicht.
  • Zudem ist unten an dem Waffenmagazin ein rotes Kristall wie bei den Intars, doch die Waffe verschießt echte Patronen.
    Hier ist zu vermuten, dass es sich um einen echten Fehler handelt, da der Professor keine Intars kennen dürfte.
    In der Verhandlungsszene gegen Ende der Folge ist an Jonas' Waffe ebenfalls (kurz) der Intar-Kristall erkennbar.

^ Weitere Informationen [Bearbeiten]

Einzelnachweise

  1. Seite zum Charakter auf der offiziellen Webseite von Richard Dean Anderson

Blue left.gif Staffel 5 Stargate Kommando SG-1 – Staffel 6 Der Film, Stargate Atlantis, Stargate Universe Staffel 7 Blue right.gif
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Filme und Serien
Das Stargate-Universum
Mitmachen
Anfragen
Kontakt
Werkzeuge