Yu-huang Shang Ti

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yu Goa'uld.jpg
GeschlechtWirt männlich (Männlich.png)
SpeziesGoa'uld
Gestorben2005[1]
OrganisationGoa'uld-Systemlords
TitelSystemlord
Erster AuftrittSG1_03x03SG1 3x03 Die Saat des Verrats
DarstellerVincent Crestejo

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Lord Yu-huang Shang Ti[2] oder Yu, der Große war ein mächtiger Systemlord, welcher einen Sitz im Rat der Systemlords innehatte und zudem einer der ältesten Goa'uld überhaupt war. Zwischen ihm und den SG-Teams gab es, wohl aufgrund seiner gemäßigten Natur, nur extrem selten Kontakt. Seine Interessen konzentrierten sich nicht auf den Bereich der Galaxis, in dem sich die Erde befindet.[3]

Yu hatte nie die Rolle eines Gottes angenommen. Nach der Legende besaß er große mystische Kräfte und soll dem Leib eines Drachen entsprungen sein. Die von ihm begründete erste Kaiserdynastie hatte sich unter ihm prächtig entwickelt; er war also auch für eine Reihe positiver Einflüsse verantwortlich.[3]

Zum ersten Mal trat Yu in Erscheinung, als auf der Erde auf Geheiß der Asgard ein Treffen zwischen Abgesandten der Erde und der Goa'uld vermittelt wurde, in dem die Erde zur Liste der geschützten Planeten hinzugefügt werden sollte. Nachdem Nirrti versucht hatte, das Treffen durch einen vorgetäuschten Angriff auf Kronos seitens Teal'c zu torpedieren, gelang es dem Stargate-Kommando unter Federführung von SG-1, Nirrti die Nutzung einer Tarntechnologie nachzuweisen, mit der sie versteckt Kronos im Beisein von Teal'c angreifen konnte. Im Nachhinein gilt das Treffen als Erfolg: Die Erde wird nicht von den Systemlords angegriffen.[3]

Daniel Jackson verkleidete sich in einer Mission für die Tok'ra als Yus persönlicher Diener, um den Rat mit einem Gift auszulöschen. Der Plan misslang, denn als Osiris auftaucht, der noch immer den Körper von Daniels alter Freundin Sarah Gardner beherrscht, weigerte sich Daniel die Phiole mit dem Zwei-Komponenten-Gift zu zerbrechen. Nicht nur, um Sarah zu schützen, sondern auch, um etwas über Osiris' Auftauchen zu erfahren. Osiris unterbreitete dem Rat den Vorschlag, Anubis wieder in den Rang eines Systemlordes zu erheben. Yu stimmte als Einziger dagegen, da er einer derjenigen war, die Anubis verbannt hatten und seine Racheaktion überlebt hatte. Als Daniel durch Osiris entlarvt wurde, kam unerwartet Yu hinzu, der daraufhin Osiris bezichtigt, seinen persönlichen Diener anzugreifen. In einem Kampf zwischen Osiris und Yu wurde dieser von Osiris mit einer Klinge schwer verwundet, allerdings konnte er später durch einen Sarkophag wiederbelebt werden.[2][4]

Er wehrte einige Zeit später einen Angriff einiger Jaffa-Rebellen ab, welche durch den Goa'uld Imhotep in eine Falle gelockt wurden – unter ihnen auch Teal'c. Da er jedoch kein Interesse zu hegen schien, den Verräter zu bestrafen, schickte er Teal'c zurück in das Lager der Rebellen, wo sich dann Teal'c Imhotep stellte.[5]

Später bereitete er eine Offensive gegen Anubis vor. In dieser führte er laut Osiris eine Zeit lang. [5]

Der Systemlord wurde zum Anführer der vereinigten Kräfte der Systemlords gewählt, als diese beschließen, gemeinsam gegen Anubis vorzugehen. Sie wollten verhindern, dass er das Auge des Ra bekommt, weil es seine Macht um ein Vielfaches steigern würde. Die Flotte von Mutterschiffen wurde allerdings von Anubis geschlagen, der Rest floh.[6]

Der Goa'uld konnte schließlich aufgrund seines hohen Alters den Sarkophag nicht mehr nutzen und sein Symbiont konnte aufgrund seines Alters keinen neuen Wirt mehr übernehmen, deshalb verfiel er zusehends der Demenz. Sein Primus Oshu konnte das lange vertuschen, indem er ihn deckte und für ihn sprach.[7]

Yu, der Große wurde schließlich durch Replikatoren-Sam getötet, als ihre Armee von Replikatoren immer mehr Raumschiffe der Goa'uld eroberte.[1]

In alternativen Zeitlinie ist er einer der Untergebenen von Ba'al und kommandiert einen Teil von dessen Truppen. Wie er seinem senilen Zustand entkommen konnte, ist nicht bekannt.[8]

^Medien[Bearbeiten]

ONeill-Bild1.png
Alle 15 Medien zum Thema Yu-huang Shang Ti können in dieser Liste gefunden werden.
ONeill-Bild1.png

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Realer Hintergrund[Bearbeiten]

Yu der Große.jpg
  • Yus Symbol bedeutet auf Chinesisch "Mitte".

Yu der Große ist der erste chinesische Großkaiser der Xia-Dynastie, der 45 Jahre über das Reich herrschte. Unter dem Namen Yu Di oder Jadekaiser wurde er später in der chinesischen Mythologie als Gott verehrt.

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SG1_08x16SG1 8x16 Abrechnung, Teil 1
  2. (+) 2,0 2,1 SG1_05x15SG1 5x15 Neue Zeiten
  3. (+) 3,0 3,1 3,2 SG1_03x03SG1 3x03 Die Saat des Verrats
  4. SG1_05x16SG1 5x16 Elliots große Mission
  5. (+) 5,0 5,1 SG1_05x18SG1 5x18 Die Jaffa-Rebellion
  6. SG1_06x22SG1 6x22 Der Kreis schließt sich
  7. SG1_08x02SG1 8x02 Neue Machtverhältnisse, Teil 2
  8. SG1_FFx02SG1 Fx02 Continuum
Pfeil blau.svg Bekannte Goa'uld

Systemlords

Amaterasu † · Anubis · Apophis † · Ares † · Ba'al † · Bastet † · Camulus † · Cronus † · Hathor † · Heru'ur † · Kali · Moloc † · Morrigan · Nefertum · Niirti † · Olokun † · Osiris † (Sarah Gardner) · Ra † · Seth † · Shak'ran † · Sobek † · Sokar † · Svarog † · Yu

Andere Goa'uld

Amaunet † (Sha're †) · Athena · Bynarr † · Chalchiutlicue † · Cleopatra † · Cordesh † · Grannus † · Imhotep † · Ishkur † · Isis † · Ja'din † · Klorel (Skaara †) · Limbris † · Marduk † · Montu † · Mot † · Nerus † · Pelops · Qetesh † (Vala Mal Doran) · Ramius † · Sekhmet † · Selkhet † · Tanith † · Telchak · Terok † · Thanos† · Thoth † · Tilgath † · Unas der Erste † · Zipacna