Medizin

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tretonin ist eine Medizin, die den Nutzer komplett immun gegen alle Krankheiten macht. Dabei wird das Immunsystem des Nutzers aber unterdrückt, so dass bei Gebrauch eine Abhängigkeit entsteht.

Medikamente sowie medizinische Geräte und Hilfsmittel dienen zur Behandlung von Krankheiten und Verletzungen.

Die Menschen haben sich ihre eigenen medizinischen Kenntnisse angeeignet, die durch die zahlreichen Kulturen auf der Erde beeinflusst wurden. Seit beginn des Stargate-Programms haben sie auch viele außerirdische Krankheiten, Parasiten, ect. kennen gelernt, aber auch neue Heilmethoden.

^Medizinische Einrichtungen[Bearbeiten]

Die meisten medizinischen Geräte & Hilfsmittel befinden sich in medizinischen Zentren wie z. B. Krankenhäusern oder Krankenstationen.

^Medikamente[Bearbeiten]

Heilmittel gegen das Retrovirus der Insekten von PB6-3Q1[Bearbeiten]

Doktor Timothy Harlow gelang es ein Gegenmittel zu entwickeln, nachdem Teal'c von einem Insekt gestochen wurde und sich durch das Retrovirus zu verändern begann.[5]

Dargol[Bearbeiten]

Hauptartikel: Dargol
Dargol ist eine chemische Substanz, die auf dem Planeten Vyus als Pestizide eingesetzt wurde. Dies wurde allerdings beendet, als die Vyusianer herausfanden, dass das Dargol Schäden an der Umwelt sowie Unfruchtbarkeit an den Menschen verursachte. Linea experimentierte mit der Substanz, und konnte daraus ein lebensverlängerndes Elixier herstellen, das allerdings auch Nebenwirkungen hatte.

Aschen-Impfstoff[Bearbeiten]

Hauptartikel: Aschen-Impfstoff
Die Aschen stellten verschieden Heilmittel und Impfstoffe gegen verschiedene Krankheiten und für diverse Zwecke her.

  • So gab es in einer alternativen Zeitlinie ein Mittel gegen Krebs und für längeres Leben auf der Erde.[6]
  • Auf einem anderen Planeten verbreiteten die Aschen ein Mittel gegen eine dort grassierende Epidemie.[7]
    • Sie verbinden dies in der Regel mit einem Mittel, welches die Bevölkerung steril macht. Dies reduziert die Bevölkerung und die Aschen können den Planeten kampflos übernehmen.[6][7]

Tretonin[Bearbeiten]

Hauptartikel: Tretonin
Tretonin wurde von den Pangaranern aus Goa'uld/Tok'ra entwickelt und sollte ihnen eine perfekte Gesundheit bringen. Allerdings nur solange man es einnimmt, außerdem zerstört es das Immunsystem, ähnlich wie bei den Jaffa.[8]

  • Später gelang es den Tok'ra, eine Variante für Jaffa zu entwickeln, so dass diese nicht länger auf Symbionten angewiesen sind.[9]

Serum gegen den Schlaf-Parasiten[Bearbeiten]

Nachdem sich SG-1 auf Vagonbrei mit diesem Parasiten infiziert hatte, gelang es ein Tier zu finden, das gegen den Parasiten immun ist. Mit dessen Hilfe konnte ein Gegenmittel entwickelt werden.[10]

Hoffaner-Protein[Bearbeiten]

Hauptartikel: Hoffaner-Protein
Die Hoffaner entwickelten dieses Protein, welches einen Menschen unempfindlich gegen das Nähren der Wraith machen sollte. Das fertige Protein leistete jedoch mehr: wenn ein Wraith versucht sich an einem Geimpften zu nähren, so stirbt er wenig später, während seinem Opfer nichts passiert. Jedoch sterben ca. 50% der geimpften Personen. Die Hoffaner hofften sich so vor den Wraith schützen zu können.[11]

  • Michael nutzen das Protein als Waffe gegen die Wraith, wobei durch seine Version "lediglich" 30% der geimpften Personen sterben,[12] während sich das Atlantis-Expeditionsteam dagegen entschied, nachdem man die hohe Sterblichkeit der Probanden erkannte.[11]

Wraith-Enzym[Bearbeiten]

Hauptartikel: Wraith-Enzym
Dieses Enzym injizieren die Wraith ihrer Beute, wenn sie anfangen sich zu nähren. Dies verleiht eine höhere physische Stärke, wie erhöhte Ausdauer und größere Widerstandskraft (z. B. gegen Wraith-Blaster). Die Wraith tun dies, damit ihre Beute bei diesem anstrengenden Vorgang nicht sofort stirbt.

  • Lieutenant Ford wurde das Enzym injiziert, währen der Wraith starb, daraufhin überlebte er längere Zeit in eiskaltem Wasser. Es stellte sich danach eine Abhängigkeit ein, und er war nicht bei klarem Verstand.[13]
    • Später schaffte er es, mit einigen Männern, eine reinere Version zu entwickeln. Diese hatte aber immer noch Nebenwirkungen.[14]

Inchuri-Pflanze[Bearbeiten]

Hauptartikel: Inchuri-Pflanze
Aus der Inchuri-Pflanze wird ein Heilmittel für das Kirsan-Fieber gewonnen.[15]

Gift des Lebewesens aus SGU_01x08SGU 1x08 Die Zeitreise[Bearbeiten]

Das Gift dieses Lebewesens wirkt als Narkosemittel und es tötet außerdem Mikroorganismen wie die, aus dem Wasser vom Planeten aus SGU_01x06SGU 1x06 Außerirdische Invasion.[16]

Heilkräuter & Pflanzen[Bearbeiten]

Es gibt auf zahlreichen Planeten Pflanzen und Kräuter, die zu medizinischen Zwecken genutzt werden können.

^Medizinische Geräte & Hilfsmittel[Bearbeiten]

Heilmodul der Goa'uld[Bearbeiten]

Hauptartikel: Goa'uld-Heilgerät
Das Heilmodul erlaubt es einem Goa'uld oder einem ehemaligen Wirt, Krankheiten und Verletzungen bis zu einem gewissen Grad zu heilen.[18][19]

Sarkophag der Goa'uld[Bearbeiten]

Hauptartikel: Sarkophag
Der Sarkophag kann Krankheiten und Verletzungen heilen, angeborene Mängel beheben und Tote wiederbeleben.

  • Allerdings nimmt er einem das Gute und man wird einem Goa'uld immer ähnlicher.[20][21]

Jungbrunnenwürfel der Antiker[Bearbeiten]

Hauptartikel: Jungbrunnenwürfel
Der Jungbrunnenwürfel ist ein Antiker-Heilartefakt, dessen Wirkung stärker als ein Sarkophag ist.

  • Der Sarkophag basiert auf dieser Technologie.
  • Anubis hat mit einer vergleichbaren Technologie seinen Supersoldaten Leben eingehaucht, später gelang es mit Hilfe des Jungbrunnenwürfels eine Waffe dagegen zu entwickeln.[22][23]

Stasis[Bearbeiten]

Hauptartikel: Stasis
Mit Hilfe der Stasis kann man die Körperfunktionen von Lebewesen „herunterfahren“. So kann das Altern verlangsamt werden oder man gewinnt bei Kranken Zeit, um eine Behandlungsmethode zu finden.[24][25]

Biosensor der Tok'ra[Bearbeiten]

Hauptartikel: Tok'ra-Biosensor
Dieser Biosensor der Tok'ra zeichnet medizinische Daten des Trägers auf und sendet sie an eine Station zur Auswertung.[26]

Lebenszeichendetektor der Antiker[Bearbeiten]

Hauptartikel: Lebenszeichendetektor
Ein Lebenszeichendetektor kann für verschiedene medizinische Scans genutzt werden.[27][28][29]

Ma'chellos Lebenserhaltungs-Maschine[Bearbeiten]

Hauptartikel: Lebenserhaltungs-Maschine (Ma'chello)
Diese Maschine wurde Ma'chello gebaut und genutzt, um zu überleben, bis jemand durch das Stargate auf seinen Planeten kam, mit dem er den Körper tauschen konnte.[30]

Naniten[Bearbeiten]

Hauptartikel: Naniten
Naniten sind kleine Maschinen, die sich im Körper und in den Zellen bewegen können. Sie können auch für medizinische Zwecke eingesetzt werden.

  • Naniten können beschädigte Zellen ersetzen.[31]
  • Naniten können Krankheiten & Verletzungen heilen, indem sie die beschädigten Zellen reparieren.[32]

Der Schrein von Thalus[Bearbeiten]

Hauptartikel: Thalus
Dieser Schrein befindet sich auf dem Planeten Thalus und wurde von den Antikern gebaut. Er sendet eine Strahlung aus, die den Zweite Kindheit-Parasiten dazu bringt sich zusammenzuziehen. Dies bringt dem Befallenen etwas Zeit, in der er wieder Normal ist.[29]

^Anderes[Bearbeiten]

Heilkräfte eines fortgeschrittenen Menschen[Bearbeiten]

Hauptartikel: Fortgeschrittener Mensch
Bei einigen fortgeschrittenen Menschen entwickeln sich Heilkräfte, die es einem ermöglichen sich selbst und andere zu heilen oder Tote wieder zu erwecken.

Die „Zeremonie des Lebens“ der Nox[Bearbeiten]

Hauptartikel: Zeremonie des Lebens
Diese Zeremonie wird von den Nox genutzt, um verletzte oder kürzlich verstorbene Wesen zu heilen oder wieder zu beleben.[37]

  • Sie ähnelt den Heilkräften eines fortgeschrittenen Menschen, es ist aber nicht auszuschließen, dass auch Technologie genutzt wird.

Das Nähren der Wraith[Bearbeiten]

Hauptartikel: Nahrungsvorgang der Wraith
Beim nähren entziehen die Wraith ihren Opfern (ihrer Beute) die Lebensenergie. Durch diese Energie können sich ihre Zellen ständig regenerieren und sind dadurch quasi unsterblich. Auch haben sie die Fähigkeit Verletzungen zu heilen, sofern sie sich genährt haben.

^Einzelnachweise

  1. SG1_02x02SG1 2x02 Freund oder Feind?
  2. SGA_01x04SGA 1x04 38 Minuten
  3. SGA_01x03SGA 1x03 Dunkle Schatten
  4. SGU_01x11SGU 1x11 Weltraum
  5. SG1_02x10SG1 2x10 Insekten des Todes
  6. (+) 6,0 6,1 SG1_04x16SG1 4x16 2010
  7. (+) 7,0 7,1 SG1_05x10SG1 5x10 2001
  8. SG1_06x10SG1 6x10 Heilung
  9. SG1_07x04SG1 7x04 Orpheus
  10. SG1_10x02SG1 10x02 In Morpheus' Armen
  11. (+) 11,0 11,1 SGA_01x07SGA 1x07 Tödliche Verteidigung
  12. SGA_04x20SGA 4x20 Der letzte Mann
  13. SGA_02x01SGA 2x01 Die Belagerung, Teil 3
  14. SGA_02x10SGA 2x10 Die verlorenen Männer
  15. SGA_04x06SGA 4x06 Tabula Rasa
  16. SGU_01x08SGU 1x08 Die Zeitreise
  17. SGU_01x13SGU 1x13 Glaube
  18. SG1_01x09SG1 1x09 Im Reich des Donnergottes
  19. (+) 19,0 19,1 SG1_09x05SG1 9x05 Höhere Mächte
  20. SG0FStargate – Der Film
  21. SG1_02x05SG1 2x05 Der Sarkophag
  22. SG1_07x11SG1 7x11 Evolution, Teil 1
  23. SG1_07x12SG1 7x12 Evolution, Teil 2
  24. SGA_01x15SGA 1x15 10.000 Jahre
  25. SGA_04x19SGA 4x19 Verwandte, Teil 2
  26. SG1_04x03SG1 4x03 Das Vermächtnis der Ataniker
  27. SGA_02x03SGA 2x03 Der Läufer
  28. SGA_02x15SGA 2x15 Der Turm
  29. (+) 29,0 29,1 SGA_05x06SGA 5x06 Der Schrein
  30. SG1_02x17SG1 2x17 Seelenwanderung
  31. SGA_04x01SGA 4x01 Verloren im All
  32. SGA_05x09SGA 5x09 Fährtensucher
  33. SG1_06x04SG1 6x04 Virus aus dem Eis
  34. SG1_07x22SG1 7x22 Die verlorene Stadt, Teil 2
  35. SG1_09x09SG1 9x09 Der Prototyp
  36. SGA_03x14SGA 3x14 Rodneys Tao
  37. SG1_01x07SG1 1x07 Die Macht der Weisen